Neues Jahr, altes Chaos

Sooooo .... über 4 Wochen nicht mehr geblogt. Was ist passiert?

War irgendwann Mitte Dezember was mit ihr Trinken... es war schön. Haben den ganzen Abend gequatscht. Nice, aber weniger erwähnenswert.

Fangen wir mit dem Subway Konzert an <3
War soooo genial. Nette Leute, super Stimmung, knallige Musik... und sie. Ja! Sie war dabei und es hat ihr Spaß gemacht. Sind uns wieder näher gekommen, durfte mir sogar Sprüche wie "Es ist als wären wir nie auseinander gegangen..." geben. In dem Moment hab ich mich gefreut wie ein kleines Kind ... da wusste ich ja auch noch nicht was mich erwartet :|
Nach dem Konzert sind wir nach Hause gefahren. Ich hab sie brav abgesetzt und bin dann weiter. Musste Nessa auch heimkutschen. Als ich dann endlich in meinem Bett lag klingelt mein Handy - SMS: "Hätte dich jetzt gerne bei mir" Spitze... leider hat meine Mutter die verfluchte Karre nicht mehr rausgerückt.

Der nächste Tag, 23.12.: Natürlich haben wir uns abends verabredet... und es wurde ein verdammt schöner Abend. Haben gekuschelt und uns unterhalten... und es war wirklich als wären wir nie auseinander gegangen. Als wir dann miteinander geschlafen haben konnte ich mein Glück nicht fassen... Hab sie in den Schlaf gestreichelt und bin dann wieder gefahren.... zum ersten Mal seit Monaten zufrieden eingepennt.

Weihnachten: Mehr als eine kalte Frohe Weihnachten SMS hat sie nicht von sich gegeben. Hab mir gedacht ich lasse ihr die Ruhe "Hab eh nicht die Kraft mich zu melden" Die Kälte kehrt zurück....

Irgendwann zwischen den Jahren: Irgendwann hatte ich mich endlich durchgerunden mich zu melden. Sie und ne Freundin warn grad auf dem Weg in die Eissporthalle - Schlittschuhlaufen. "Magste mit?" Klar!
Verdammt, ich weiß nicht war kälter war: Das verfluchte Eis oder sie. Null auf mich eingegangen - als hätte unsere letzte Nacht nie stattgefunden. Waargh! Hab ihr gesagt sie soll sich melden...

Sylvester: War mit Freunden in Mainz. Übertrieben, der totale Absturz, Filmriss ab kurz nach Mitternacht. Bin dann irgendwann heimgetragen worden.... So hab ich's mir zwar nicht vorgestellt, aber nuja...

Frohes neues Jahr, schlechter als das letzte kanns nichtmehr werden...

Momentaner Track: Letzte Instanz - Medusa
Momentane Stimmung: unmotiviert

3.1.07 18:47

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen